tdi

Seit dem Beginn in 1994, bis zum heutigen Tag, ist die Gruppe von Verbänden: Scuba Diving International (SDI), Technical Diving International (TDI), und Emergency Response Diving International (ERDI), sind als International Training (ITI) eine der welweit grössten, zertifizierenden Organisation in der Tauchbranche.
Wie bei vielen Firmen, war der Beginn eine zu füllende Nische, die später zu einem kompletten Programm entwickelt wurde. Diese Nische war zu Beginn, spezialisierte Ausbildung in einem Segment, dass heute als technisches Tauchen bezeichnet wird. Dieses wurde mit der Gründung von Technical Diving International in 1994 etabliert.

Technical Diving International war einer ersten Verbände dieser Art. Die Ausbildung fokussiert sich auf spezialisiert Programme von Nitrox bis hin zum geschlossenen Rebreather, zusammen mit den Overhead Programmen wie Höhlen und Wracks. TDI stellt auch die Ausbildungen für die Erstellung von Gasgemischen für Tauchgänge bis zu 100 m (330 Fuss) zur Verfügung.

teaserbox 61115119

Hier zum Newsletter
anmelden