Klicke für mehr Artikel.
Es wurden keine Artikel gefunden.
0
Warenkorb
Klicke für mehr Artikel.
Es wurden keine Artikel gefunden.

SDI Boat Diver

Hersteller:

Tauchen vom Boot aus findet jeden Tag auf der ganzen Welt statt; ob auf einem Binnensee oder in der Karibik, im Südpazifik oder im Meer, Taucher können die Unterwasserwelt erkunden, die sich vor der Küste befindet. Tauchboote variieren von kleinen privaten Schiffen bis hin zu großen Tauchbooten mit Tauchsafari. Der SDI-Boots-Tauchkurs deckt die "How-to's" des Bootstauchens ab, wie man an Bord geht, die richtige Boots-Etikette, den Einstieg und vieles mehr. Der Kurs macht Sie auch mit den verschiedenen Bootstypen vertraut, von denen aus Sie tauchen werden.

Mehr lesen
299,00 € (inkl. MwSt.)
3 Tage
Artikel Nr.:
TATD-SDI-S4
geliebte0
zur Vergleichsliste0
zur Wunschliste
Beschreibung

Für wen ist dieser Kurs:

  • Der zertifizierte Taucher, der sicher in Hochgebirgsseen tauchen möchte, indem er anwendet, was er in diesem Kurs gelernt hat

Voraussetzungen:

  • SDI Open Water Scuba Diver, SDI Junior Open Water Scuba Diver, oder vergleichbare Zertifizierung, oder aktuelle Einschreibung in einen dieser Kurse
  • Mindestalter 18 Jahre, 10 mit schriftlichem Einverständnis eines Erziehungsberechtigten

Der SDI Altitude Diver Kurs befasst sich eingehend mit den folgenden und weiteren Themen:

  • Warum tauchen wir so?
    • Tauchtabellen in Bezug auf Höhentauchen
    • DCIEM-Tabellen
    • Bühlmann-Tische
    • Kreuzkorrekturen an Tabellen der United States Navy (USN)
  • Computers
    • Leistungsfähigkeit und Nutzung des Computers
  • Berechnungen basieren auf Kreuzkorrekturen in USN-TabellenHypoxie beim Höhentauchen
    • Verwendung
    • Beispiele für Probleme
    • Letzter Tauchgang und Reisen in höheren Lagen
    • Korrektur von Tiefenmessgeräten und Computern
    • Messgeräte für 1 Atmosphäre (ATM)
    • Der Kapillartiefenmesser gibt die tatsächliche Tiefe wieder
    • Im Zweifelsfall verwenden Sie die gemessene Downline

Zu den erforderlichen Fertigkeiten, die Sie erlernen und  nachweisen müssen, gehören:

  • Planen Sie einen Höhentauchgang anhand geeigneter Tabellen
  • Berechnen Sie die dekomprimierungsfreien Daten
  • Testen und überprüfen Sie alle Geräte, d. H. Tiefenmesser, Timer / Uhren und Computer
  • Kontrollierter Abstieg
  • Überwachen Sie die Tiefe und die Nullzeit von Ihrem Tauchplan während dem Tauchgang
  • Aufstieg
  • Logge die Tauchgänge
Mindestanforderungen für den SDI Altitude Diver:
  • Erfüllen Sie alle Anforderungen im Freiwasser effizient
  • Beweisen Sie ein ausgereiftes und gesundes Urteilsvermögen in Bezug auf die Planung und Durchführung von Tauchgängen in Höhen von 300 Metern über dem Meeresspiegel

Die SDI Altitude Diver Zertifizierung zählt für das SDI Advanced Diver Development Programm als einzelnes Specialty.

Mehr lesen
Artikel Details
TATD-SDI-S4
Kommentare
Keine Kommentare
16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Menu

Einstellungen

Klicke für mehr Artikel.
Es wurden keine Artikel gefunden.

Erstelle einen kostenloses Benutzerkonto um die geliebten Artikel zu speichern.

Anmelden

Erstelle ein kostenloses Konto um Wunschlisten zu erstellen.

Anmelden